20 Jahre Abt. Badminton – Jubiläums-Schleifenturnier 2018

20 Jahre Abt. Badminton – Jubiläums-Schleifenturnier 2018

Seit 20 Jahren gibt es nun bereits die Abteilung Badminton im Sportverein des TSV Hüttlingen. Genau zu diesem Anlass haben sich die Mitglieder der Badmintonabteilung etwas ganz besonders vorgenommen und am Samstag, den 15.09.2018 ein Jubiläums-Schleifchenturnier mit Freunden und Bekannten aus anderen Vereinen veranstaltet. Eingeladen waren Spieler vom SG Schorndorf, BC Pfahlbronn, VITA sports Aalen und dem VfB Tannhausen. Im Anschluss an das Jubiläums-Schleifchenturnier wurde mit den Gästen in den Schulungsräumen in der TSV Halle das 20 Jährige Jubiläum gefeiert.

Nicht wie schon seit ein paar Jahren in der Limeshalle fand dieses Turnier statt, sondern man kehrte zu den Wurzeln zurück und spielte dieses Turnier in der TSV-Halle wie zu früheren Anfangszeiten des mittlerweile traditionellen Kocherknie-Turnieres.

Der Sportwart, Markus Gold, begrüßte gegen 13 Uhr herzlichst alle Teilnehmer aus nah und fern und wünschte ihnen einen sportlich fairen und verletzungsfreien Turnierverlauf. Insgesamt waren 22 Teilnehmer am Start, wobei die Männer mit 17 Teilnehmer gegenüber 5 Frauen in der Überzahl waren. Vom TSV Hüttlingen gingen 11 Teilnehmer an den Start. In der Disziplin Doppel wurden insgesamt 10 Runden zu je einem Satz bis 21 Punkten ausgespielt. Somit hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit mit den unterschiedlichsten Partnern zusammen zu spielen. Was auch dazu führte, dass es einige Male zu einem Duell zwischen einem Damen-Doppel und einem Herren-Doppel gekommen ist. Dies spielte aber für die meisten Teilnehmer keine große Rolle, denn man hatte viel Spaß und Freude mit bzw. gegen einander zu spielen, auch wenn es am Ende für die 3 Erstplatzierten einen Jubiläums-Pokal gegeben hatte.

Nach insgesamt 10 gespielten Runden konnten sich die Jubiläums-Pokale auch gleich 3 Spieler von der eigenen Badminton-Abteilung sichern. So gewann David Wetzel dieses Jubiläums-Schleifchenturnier mit 9:1 Spielen vor Michael Krüger mit ebenfalls 9:1 Spielen. Lediglich das bessere Punkteverhältnis bescherte David Wetzel diesen Turniersieg. Auf dem 3. Platz folgte Tobias Janke mit 8:2 Spielen.

Ab 19 Uhr stand dann in den Schulungsräumen das Essen für die geladenen Gäste zum Verzehr bereit. Natürlich hatten alle Teilnehmer nach diesem sportlichen Turniertag einen ordentlichen Hunger auf das bereitgestellte Festessen, welches die Mitglieder der Badmintonabteilung für die Jubiläumsfeier organisiert hatten. Bevor man aber mit dem Festessen begann, richtete der Abteilungsleiter, Thomas Merkle, ein paar Grußworte an alle und schilderte den Werdegang der Badmintonabteilung in den vergangenen 20 Jahren. Rita Rettenmeier vom Vorstand für Sport, richtete ebenfalls ein paar Grußworte an die Teilnehmer und wünschte der Abteilung weiterhin viele sportliche Erfolge.

Nach diesen Grußworten wurde die Siegerehrung des Jubiläums-Schleifchenturnier vorgenommen und es gab für jeden Teilnehmer eine Urkunde und kleines Geschenk. Für die 3 Erstplatzierten wurden zu dem noch die Jubiläums-Pokale überreicht.

Zudem wurden zum ersten Mal auch langjährige Mitglieder der Badminton-Abteilung mit einer Urkunde und einem Geschenk von Michael Krüger (Kassenwart) und Enrico Soder (Veranstaltungswart) geehrt.

Nach diesen offiziellen Grußworten und Ehrungen wurde dann in geselliger Runde noch bis tief in die Nacht hinein das 20 jährige Bestehen der Badmintonabteilung des TSV Hüttlingen gefeiert.

Platzierungen der Spieler des TSV Hüttlingen beim Jubiläums-Schleifchenturnier:

1. David Wetzel

2. Michael Krüger

3. Tobias Janke

6. Ralph Tröster

7. Burkhard Hamer

11. Gerd Janke

15. Thomas Merkle

16. Enrico Soder

17. Carolin Bees

19. Andreas Janke

20. Regula Pfeffer